online-Forum

Projekte
Auswahl und Beispiele


SharedServiceCenter für eine Markenartikel-Gruppe

Strategie, Konzept IT Neuausrichtung und Umsetzung in den Teilbereichen: Competence Center; Service für Anwendungen und Prozesse der Unternehmensgruppe und Drittkunden

Outsourcing Data Center; Verlagerung Betrieb, Basis Administration, Helpdesk und Printservice zum Service Partner

SAP Maintenance; Verlängerte Werkbank mit dem Service Partner.

Mehrwerte für das Kerngeschäft: Verbesserung des Servicegrades wie Leistungsabnahme bzw. Leistungserbringung, Erlöse von Drittkunden, Motivation der Mitarbeiter und nachhaltige Kostenreduktion von mehr als 30 Prozent im Vergleich zum Eigenbetrieb

 


SharedServiceCenter für Maschinenbauer und Automobilzulieferer

Konzept und Aufbau eines Branchen-Systemhauses

Dienstleistungsprodukte: Organisationsberatung, SAP-Systeme und Branchen-Rechenzentrum

Umsatz im ersten Geschäftsjahr: 7,5 Mio. €

 


SharedServiceCenter Touristik-Konzern

Konsolidierung der Konzern-Datenverarbeitung

Strategische Neuausrichtung der Datenverarbeitung bei einem weltweit operierenden Reiseveranstalter

Entwicklung eines ganzheitlichen touristischen Informationssystems

Ergebnis: Nachhaltige Reduktion der Kosten um 15 Mio. € p.a


 

SharedServiceCenter für Automobilzulieferer

Konzept eines Systemhauses als Kernstrategie für die Neuausrichtung der Datenverarbeitung

Ergebnis: Realisierbare Kostenpotentiale: 7,5 Mio. €

 


Internationaler Markenartikel-Konzern

Neuausrichtung der Datenverarbeitung eines internationalen Markenartikel-Konzerns

Strategische Informationsplanung und Einführung von SAP

Ergebnis: Kostenreduktion um 10 Mio. € p.a.

 


Transportlogistik

Entwicklung und Markteinführung des Dienstleistungsproduktes: Kommunikationslogistik für die Transportlogistik

Konzept und Einführung eines integrierten Informationssystems für die Speditions-Abwicklung

Kosten: 11 Mio. €, Gesamt Nutzen: 20 Mio. €

 


Internationaler Maschinenbau-Konzern

Strategische Neuausrichtung der Datenverarbeitung

Strategische Unternehmensplanung, Einführung von SAP, Prozess-Redesign der Wertschöpfungsprozesse

Ergebnis: Re­alisierung der nachgewiesenen Kostenpotentiale von 35 Mio. €

 


Internationaler Automobilzulieferer

Strategische Neuausrichtung der Datenverarbeitung

Koexistenz von SAP/R2- und R/3-Anwendungen, Neuausrichtung der Wertschöpfungsprozesse, Vorbereitung zum Outsourcing der Anwendungssysteme, Outsourcing der CAD-Anwen­dungen

Ergebnis: Einsparpotential von insgesamt 7,5 Mio. €

 


Internationaler Markenartikel-Konzern

Prozess-Redesign des Logistikprozesses

Betrachtung der Wertschöpfungsprozesse: Kundenauftragsabwicklung, Produktionslogistik, Distributionslogistik und Produktentwicklung

Reduzierung der Durchlaufzeit für Kundenaufträge, Reduzierung der Fertigungstiefe

Ergebnis: Senkung der Herstellkosten um ca. 5 Mio. €

 


Markenartikel-Konzern

Strategische Neuausrichtung der Konzern-Datenver­arbei­tung in einem Markenartikel-Unternehmen

Redesign der Wertschöpfungsprozesse: Kundenauftragsabwicklung und Distributionslogistik

Einführung von SAP R/3, Bau und Betrieb eines Branchen-Systemhauses sowie die Projektrahmenplanung der strategischen Konzern-Projekte

Ergebnis: Nachweis und Reduzierung von Kosten um 7 Mio. € p.a.

 


Mittelständischer Maschinenbauer

Reorganisation der Kernprozesse, Einführung einer strategischen Projektplanung

Neuausrichtung der IT und Optimierung von SAP R/3

Ergebnis: Ausgründung der IT als Systemhaus, Verbesserung der Serviceleistungen, Senkung der IT-Kosten um 35%

 


Outsourcing mittelständischer Markenartikler

Zentralisierung der SAP-Systeme für die europaweite Unternehmensgruppe

Verbesserung der Serviceleistungen, Sicherstellen der Verfügbarkeit

Ergebnis: Outsourcing der SAP-Systeme, Reduzierung der IT-Kosten um 40%.

 


Outsourcing mittelständischer Metallverarbeiter

Validierung der Anwendungen und der Informationstechnik

Aufzeigen von strategischen Handlungsalternativen. Vorbereiten und Co-Management bei der Projektumsetzung

Ergebnis: Outsourcing der gesamten IT inkl. Anwendungen, Kostenreduzierung um 42%.